DIGITAL FASHION DESIGN

Zusatzausbildung | 1 Jahr, Vollzeit | Start: 09. 2023

DIGITAL FASHION DESIGN

Metaverse, NFT´S, Avatare, Gaming und Blockchain – diese Begriffe sind allgegenwärtig und prägen unseren Alltag. Der Lauf der Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten – auch nicht in der Modebranche. Dreidimensionale kreative Gestaltungen stehen dabei im Fokus und nehmen an Bedeutung zu. Lebensechte Visualisierungen und physikalisch – realistische Stoffeigenschaften können mit wenigen Handgriffen dargestellt werden und lassen Mode in der digitalen Welt lebendig werden. 

Dass die Digitalisierung auch nachhaltig sein kann, zeigt sich ebenfalls in der Modebranche. Der Verbrauch an Ressourcen während des gesamten Entwicklungs- und Entwurfsprozesses kann nahezu auf Null reduziert werden. Entwirf ganze Kollektionen digital am Rechner, konstruiere Schnittmuster und übertrage diese auf Avatare. Passe deine Designs schnell und flexibel an und lasse deiner Kreativität freien Lauf.  Speziell entwickelte Programme wie CLO 3D und Substance, in Kombination mit klassischer Software wie Photoshop oder Illustrator ermöglichen diesen kreativen und vielseitigen Entwurfsprozess. 

Unsere Ausbildung richtet sich an alle Mode – Interessierten mit Vorkenntnissen aus den Bereichen Mode- und Grafikdesign sowie Modeschneider*innen. Ihr solltet natürlich gegenüber der digitalen Welt aufgeschlossen sein und bereit sein, neue und innovative Wege zu gehen.

digital fashion

INHALTE UND GRUNDLAGEN

Modul 1: Basic 1+2

  • Clo 3D – Foundations, Editing, Patternmaking, Materials
  • Adobe Substance 3D
  • Garment Details, Presentation
  • Avatars and Workshops

Modul 2: advanced Workshops

  • individuelle Projektarbeit mit Clo 3D und Substance
  • Coordinates & Volume Studies, Deformation and Puffer
  • Showroom 3D, Workshops

Modul 3: Expert 1 – Projekt 01

  • Realisierung von 6 Looks
  • Digital Showroom Presentation, Portfolio, Lookbook
  • Behance Website, Animations, Videos, Social Media

Modul 4: Expert 2 – Projekt 01

  • Design Produktion, Fotoshooting, Fashionshow
  • Metaverse Fashionshow 30 Looks

VORAUSSETZUNG/BEWERBUNG​

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Modedesigner oder Modeschneider
  • gute Deutschkenntnisse mind. Niveau B2

Bewerbungsunterlagen:

  • lückenloser tabellarischer Lebenslauf
  • ein Lichtbild neueren Datums
  • beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnisses oder das zuletzt erteilte Zeugnis in Kopie
  • Aufnahmeantrag (siehe Vordruck)
  • Mappe mit 7-12 künstlerischen Arbeiten
softwarelogo-clo
softwarelogo-adobe
softwarelogo-substance-designer
softwarelogo-substance-painter-1