Vor wenigen Wochen startete unser 12-Wochenkurs im Motion-Design im Fachbereich Mediendesign. Als erstes großes Projekt wurde auch dieses Jahr ein Stop-Motion Film mit Titel und Abspann konzipiert und in After Effects umgesetzt. Wie in jeder Filmproduktion oder Animation entwickelten unsere Schülerinnen und Schüler ein Storyboard für einen 2 minütigen Stop-Motion Film zum Thema „Kurzporträt“. Hier musste eine Idee entwickelt werden, wie eine Persönlichkeit (Künstler, Musiker, Wissenschaftler…) kurz und präzise charakterisiert werden kann. Um der Kreativität freien lauf zu lassen, konnten auch reale Gegenstände benutzt werden, sowie alle Materialien, die der Umsetzung dienlich waren.

Die Auswahl der Persönlichkeiten fiel dabei sehr unterschiedlich aus und inhaltlich wurde es auch sehr persönlich und emotional!

Hier ein paar Ergebnisse, welche für sich sprechen!